BOIS-CAIMAN-1791-CLUB ist auf und Mach mit !

Büchervorstellung: NIETZSCHE ET CHEIKH ANTA DIOP [B-CAIMAN-RadioTV]

NIETZSCHE ET CHEIKH ANTA DIOP

In diesem Buch wird die Unternehmung versucht, das Denken Cheikh Anta Diop mit dessen von Nietzsche zu vergleichen, in dem Prof. Ramsès L. Boa Thiemele zeigt, dass die epistemische Revolution Diops bei der Rehabilitierung der Geschichte Afrikas und der Menschheit in der Suche des Ursprungs beruht. Für Diop kann Afrika nur wieder geboren werden, wenn es sich mit seiner negierten wahren Geschichte mit Altägypten als entscheidendes Zentrum versöhnt. Nietzsche unternahm, sicherlich auf eine andere Weise, die gleiche Suche nach einer europäische Mutterkultur. Dr. Thiemele sieht eine Ähnlichkeit zwischen den beiden Denkern und verwirft jedoch den Nihilismus Nietzsches. Nietzsche wurde seinerzeit missverstanden, seine Rehabilitierung erfolgte dennoch später. Im Falle Diops wird bis heute versucht, das afrikanische Genie zu diskreditieren. Das Buch ist genau betrachtet, ein Plädoyer für eine endgültige Rehabitierung Diops und der Geschichte Afrikas, in extensio, der Geschichte der Menschheit.

"La pensée de Cheikh Anta Diop est caractérisée par sa conception d'une Égypte Mère, origine des Négro-Africains. Il succombe ainsi à l'attrait de la nostalgie des origines mais sa demande est un bel écho aux leçons généalogiques de Nietzsche. Cette nostalgie des origines est à la fois rationnelle et affective, métaphysique et mythique. Le rapprochement avec la philosophie de Nietzsche, à travers notamment le rejet du nihilisme, souligne l'universalité de ces deux pensées généalogiques."

video

Autor: Ramsès L. Boa Thiemele
Vorwort: Essane Séraphin
Kategorie: Philosophique/Iddengeschichte
Sprache: Französisch
Videoquelle: Thotep.com

Das Buch ist bei L´Harmattan erschienen und kostet ca. 19 EUR
ISBN : 978-2-296-02949-1 • april 2007 • 220 Seiten

Site Admin