BOIS-CAIMAN-1791-CLUB ist auf und Mach mit !

H A I T I - APPEL an die Westlichen MEDIEN und anderen lobotomierten Afrikanischen MEDIEN: RESPEKTIERT UNSERE TOTEN !

H A I T I - APPEL an die Westlichen MEDIEN und anderen lobotomierten Afrikanischen MEDIEN: RESPEKTIERT UNSERE TOTEN !


BlackGlobalMediaWatch® gehört zum Bois-Caiman-1791-Club

[ Aus "Le Negropolitain". Wurde nach unserer Protestation entfernt. Eine Entschuldigung wurde ausgesprochen. ]


[ Aus (From) "San Francisco BAY VIEW: National Black Newspaper". Dieses selbsternannte Conscious Black Media ist offentsichlich nicht in der Lage die Problematik zu verstehen. Auch nach unserem Protestschreiben wurden etliche Bilder nicht entfernt... Was wir früher nur mit den eurozentristisch-rassifizierten Medien in Verbindung brachten(eine lange Traditoin aus der Kolonialzeit: Schwarz muss mit ELEND, ARMUT, KRANKHEIT, TOD, FAULHEIT, WILDHEIT, SPAß, etc. stets in Verbindung gebracht werden.), scheinen heute auch eine Spezialität lobotomierter Schwarzer/Afrikanischer Medien zu sein. ]

[ Dieses Bild gehört zu den ersten Bildern, die westliche Medien nach dem Erdbeben in Haiti verbreiteten. Wir hatten jedoch nicht mal ein einziges Bild der Opfer des WORLD TRADE CENTER nach seinem Sturz am 11. Sept. 2001 gesehen...]

[ Aus(From) "San Francisco BAY VIEW: National Black Newspaper" ]


HAI T I - Censured IMAGES by BlackGlobalMediaWatch® We call to the boycott of some pseudo conscious and lobotomised Black Media ! We must RESPECT our dead People!


BlackGlobalMediaWatch®
tritt entschieden dagegen auf !


28 .01. 2010

Bois-Caiman-Redaktion

3 Kommentare:

Mopao hat gesagt…

Wir werden nicht respektiert wenn wir leben, warum sollte es anders sein, wenn wir tot sind?

raphaelle.linette hat gesagt…

es ist eine schande und peinlich, dass im 21. Jah der Mensch noch nicht verstanden hat, dass Hautfarbe Nebensache ist. Ich glaube auch, dass es sich niemals ändern wird. Man kann kämpfen wie man will, diese Bilder beweisen, dass sich in den letzten 600 jahren NICHTS geändert hat!!

Bois-Caiman-Redaktion hat gesagt…

Hallo raphaelle,

du schreibst: "Ich glaube auch, dass es sich niemals ändern wird."

Es ist richtig, Freiheit wird nur erkämpft und nicht geschenkt.

"Man kann kämpfen wie man will, diese Bilder beweisen, dass sich in den letzten 600 jahren NICHTS geändert hat!!"

Zum Teil richtig, aber unsere Tragödie ist sich stets der Illusion hinzugeben, wir können ohne einen radikalen Bruch mit dem Semitisch-Eurozentristischen Paradigma als Schwarze Völker überleben geschweige denn als vollwertige Menschen existieren.

K.