BOIS-CAIMAN-1791-CLUB ist auf und Mach mit !

KINO: RELIGULOUS - Dokumentarfilm über die sog. offenbarten 'Religionen' [B-CAIMAN-RadioTV]

KINO: RELIGULOUS - Dokumentarfilm über die sog. offenbarten 'Religionen'

Der US-amerikanische Komiker, Schauspieler, Schriftsteller und Fernsehproduzent Bill Maher, bekannt für seine Show "Politically Incorrect", ist einer der wenigen Comedians, die sich durch schlaue politische Satire auszeichnen. Mit seinem Kollegen Larry Charles reist er um die Welt, um seine polemische Sicht auf Religion zu offenbaren. An Orten wie dem Vatikan, Jerusalem oder Salt Lake City führt er Interviews über Glaube und Gott. Dabei verblüfft er mit analytischer Sachkenntnis.

"Borat"-Regisseur Larry Charles begleitet den scharfsichtigen amerikanischen Satiriker Bill Maher bei einer kritischen Reise zu Weltreligionen und obskuren Satanisten-Sekten. Maher provoziert in seinen Interviews mit viel Humor und Verstand, vermengt dabei locker Glaube mit Politik.

Religion kann man eigentlich nicht ernst nehmen - findet zumindest der US-Comedian Bill Maher auf seiner Reise um die Welt

video

Organisierte Religion ist dem unerschrockenen Standup-Comedian Bill Maher von Kindesbeinen an ein Dorn im Auge: Wenn die Menschheit sich nicht von Religion abwendet, so seine These, die er mit vielen Beispielen unterfüttert, ist sie zum Untergang verdammt.

So bereist Maher todesmutig die USA, macht Abstecher nach Holland und in die Wiege des christlichen Glaubens, um im Gespräch mit Frömmlern, religiösen Spinnern und vernünftigen Gläubigen herauszufinden, warum das Christentum und der Islam so eine große Anziehungskraft ausüben. Scientology und die Mormonen kriegen aber auch noch ihr Fett ab.

Mikrofon macht gesprächig

Die Methode kennt man bereits aus "Borat", der ebenfalls von Larry Charles ("Seinfeld") gedreht wurde: Man muss den Menschen nur ein Mikrofon vor die Nase halten, und sie reden sich um Kopf und Kragen. Davon profitiert der stets von der Naivität und/oder Dreistigkeit seiner Gesprächspartner belustigte Comedian Bill Maher, der schwere Geschütze gegen die organisierte Religion auffährt.

Der bitterböse und bisweilen auch hämische Rundumschlag ist sicher schwere Kost für manch empfindsam-frommes Gemüt - saukomisch sind Mahers Betrachtungen aber in jedem Fall.

  • „Religulous“ ist eine Mischung aus „religous“ („religiös“) und „ridiculous“ („lächerlich“). Treffender hätte der Titel nicht gewählt werden können...


  • bf von KINO.de

    29.03.09